Siehe auch: Soziale Aspekte

Referenzen

Referenzliste mit größeren Projekten aus 14 Jahren Inbetriebsetzung und Service bei der Siemens AG/ZN-Düsseldorf, anschließender Tätigkeit bei der ALUNORF GmbH in Neuss und seit 2007 für die IBS-Engels GmbH. Die nachfolgende Aufstellung ist wegen der Vielzahl der im Laufe der Zeit betreuten Kunden nicht vollständig und nicht zwingend auf dem aktuellsten Stand, gibt aber einen guten Überblick über alle Schwerpunkte der Tätigkeit.

AirLiquide Deutschland GmbH IBS der Mittelspannungsanlagen für diverse Produktionsstandorte im In- und Ausland. Unterstützung bei Erweiterungen und Umbauten. Netzanalysen mit Optimierung der Schutzeinstellungen. Ertüchtigung des Erdschlussschutzes an diversen Großmaschinen.
AirProducts Umbau von Schutztechnik nach Leistungserhöhung in Tarragona.
ALUNORF GmbH Rev.-Prüfungen am Schutz im Werksnetz.
Alstom Grid Rev.-Prüfungen am Schutz diverser Werksnetze.
AVG Asdonkshof IBS-Leitung für den Neubau der 10 kV-Infrastruktur und des Generatorschutzes / Kundenschulungen für die Sek.-Technik.
Basell, Wesseling Anpassung des Generatorschutzes und der Synchronisierung aller Maschinen im Zuge der IBS neuer Schaltanlagen.
Bayer AG IBS von Schaltanlagen, Schutztechnik und Synchronisierungen in allen Werken.
BASF Diverse Arbeiten an Schaltanlagen im In- und Ausland
Cargill IBS von Schaltanlagen, Schutztechnik und Synchronisierungen europaweit.
D-Concept GmbH, Solingen Netzuntersuchungen, Ertüchtigung von Schutzgeräten, Störungsbeseitigung an Schaltanlagen und Schutztechnik.
Eickhoff, Bochum IBS-und Prüfarbeiten der werksweit eingesetzten MICOM-Schutzgeräte.
E.ON IBS von Masch.-Schutz in Laufwasserkraftwerken / Netzschutz und Wandlerprüfung im Zuge des Netzausbaues.
Entsorgungsgesellschaft Krefeld Umrüstung der Synchronisierung aller Maschinen auf digitale Technik, IBS diverser MS-Schaltfelder.
Erfurt & Sohn IBS diverser 10 kV-Ringstationen einschließlich Anpassung des Generatorschutzes.Netzanalyse mit Optimierung der Schutzeinstellungen.
EZM-Quadraplan GmbH Durchführung diverser Netzanalysen. Umbauarbeiten und Prüfungen im Netzschutz bei Kunden der EZM-Quadraplan GmbH.
Fa. Weig IBS diverser 10 kV-Schaltfelder.
Flughafen Düsseldorf IBS-Leitung für den Neubau der 10 kV/400V-Stationen und der Notstromanlagen. Hochspannungsprüfungen. Umrüstung von Kabelschutz mit Siprotec / MICOM.
Flughafen Köln IBS von Micom / Siprotec-Schutztechnik.
GA Energieanlagen Süd GmbH Inbetriebsetzung von Schutz- und Leittechnik.
Grossmann Stahlguss GmbH Umbau und Anpassung von Netzschutz.
Henkel KGaA IBS digitaler Schutzgeräte in diversen Stationen, Durchführung von Hochspannungsprüfungen an Kabeln.
INEOS IBS von Schaltanlagen, Netz- und Genratorschutztechnik und Synchronisierungen.
Julius Schulte & Söhne IBS von 10 kV- Anlagen einschließlich Anpassung und Revision des Generatorschutzes.
Klärwerk Buchenhofen / Wuppertal IBS der Sek.-Technik für alle 10 kV Ringstationen einschließlich Durchführung der notwendigen Kundenschulungen für die Sek.-Technik.
Komatsu Mining Deutschland IBS und Umbau von Schaltanlagen und Netzschutz. Analyse der Energieversorgung.
Kronprinz GmbH, Solingen Prüfungen des Netzschutzes, Umbau diverser Schutzgeräte.Analyse des Werksnetzes.
MARK E AG IBS und Rev.-Prüfungen des Schutzes an Generatoren. Durchführung von Kundenschulungen.
Miebach GmbH&Co.KG Schutzprüfungen bei diversen Industriekunden.
Metsä-Board Berg.-Gladbach Umbau von Gen.-Schutzeinrichtungen auf digitale Schutztechnik
Messer Group IBS diverser Schaltanlagen mit Siprotec-Schutz im In- und Ausland
MHKW Solingen IBS des Gen.-Schutzes nach dem Neubau der EB-Schaltanlage und Umrüstung auf Siprotec mit Komm.-Protokoll 61850.
MVA Kraftwerk Buschhaus / BKB IBS-Leitung beim Aufbau der EB-Schaltanlagen und des Maschinenschutzes.
MTU Onsite Energy GmbH IBS der Schutztechnik und der Synchronisierung diverser BHKW im In- und Ausland.
Norske Skog Walsum Unterstützung im Bereich Arbeitsschutz, Prüfung und Revision von Schutzgeräten, Kundenschulungen.
Rheinenergie, Köln IBS digitaler Schutz- und Steuereinrichtungen. Revision von elektromechanischem Generatorschutz.
RWE AG IBS von Schutzgeräten (SPACOM / ABB) in EB-Anlagen.
Sachtleben Chemie Anpassung von Generatorschutzgeräten, IBS von Hochspannungsmotoren, Überarbeitung von Synchronisier- und der Netzentkupplungseinrichtungen.
Stadtwerke Düsseldorf AG (Alle Kraftwerke) IBS des Generatorschutzes aller Maschinen nach dem Umbau auf neue Schutztechnik. Revision und Störungsbeseitigung an den Schutzeinrichtungen aller Maschinen. IBS der Schaltanlagen der Rauchgasreinigung und Eigenbedarfsanlagen, Durchführung von Hochspannungsprüfungen an Kabeln und Anlagen.
Stadtwerke Wuppertal IBS von EB-Anlagen einschließlich Synchronisierung. Revision und IBS diverser 10kV-Stationen.
STORA-ENSO IBS-Leitung für den Neu- und Umbau von Schaltanlagen von 10kV bis zur 110 kV Werkseinspeisung. Störungsbeseitigung am analogen Schutz von Großtransformatoren.
Tetzlaff Consulting, Behrendorf Durchführung von Schutzprüfungen und Revisionsarbeiten bei Kunden der Tetzlaff Consulting.
Thyssen Krupp Nirosta IBS von Siprotec-Schutz und Schaltanlagen. Anpassung diverser MICOM-Schutzgeräte nach Umbauten.
Thyssen Krupp Steel, Bruckhausen Erneuerung der Haspel-Schaltanlage: IBS und Projektierung von Siprotec-Schutz und IBS der Neuanlagen 500V / 5kV.
Uni-Kliniken Aachen Umbau von Gen.-Schutzeinrichtungen und Netzentkupplungen auf digitale Schutztechnik.
Verteiler-Stadtwerke* IBS und Revisionsarbeiten in diversen Mittelspannungs-Ringstationen mit digitalem Schutz einschließlich separatem Schaltfehlerschutz, Durchführung von HS-Prüfungen an Kabeln und Anlage.
WDR Köln Netzuntersuchungen, Beratung und Optimierung von Schutzeinstellungen.
Zellstoff-Stendal Beratung beim Aufbau des Maschinenschutzes

* z. B. Stadtwerke Neuwied, Stadtwerke Witten, Stadtwerke Moers, Kraftversorgung Rhein-Wied, Licht und Kraft (Franken), Energieversorgung Magdeburg, Stadtwerke Emmerich

Wünschen Sie ein konkretes und unverbindliches Angebot? Dann nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie an unter +49 173 - 522 1934 und schildern uns Ihr Projekt oder Anliegen.

24-Stunden Bereitschaftsdienst

Wir unterstützen Sie, wenn z. B. ein Trafo versagt oder ein Kabel Probleme bereitet, über unseren Bereitschaftsdienst rund um die Uhr. Haben Sie konkreten Bedarf oder möchten Sie mehr erfahren, um im Ernstfall informiert zu sein?

Dann rufen Sie an unter:
+49 173 - 522 1934